Auch wenn sich in den letzten Jahren Vieles gebessert hat, sind wir Männer nach wie vor stark im Hintertreffen, wenn es um ausgereifte Sextoys geht. Jedoch hat der etablierte Hersteller WEVIBE mit dem ARCWAVE ION ein extrem vielversprechendes neues Modell aus den Markt gebracht: Ein Druckwellenmasturbator.

Moment mal! Quasi sowas wie ein Womanizer für Männer? Ja, genau!

Der ARCWAVE ION funktioniert in der Tat nach einem ganz ähnlichen Prinzip wie die bekannten Druckwellenvibratoren für Frauen. Nur verwöhnen die Druckwellen hier halt nicht die Perle deiner Liebsten, sondern dein Frenulum. Ich habe tatsächlich jahrelang gehofft, daß irgendwann mal ein Hersteller einen Druckwellenmasturbator entwickelt. Das. wurde. echt. Zeit!

Was kann der “Womanizer für Männer” und ist er wirklich der erhoffte große Wurf? Du erfährst es im Test & Erfahrungsbericht des Arcwave Ion.

Der Arcwave Ion – Lieferumfang

Druckwellenvibratoren sind wahrscheinlich die coolste Innovation seit dem Magic Wand oder dem Rabbit Vibrator. Beim Womanizer kommen Frauen ins Schwärmen, garantiert eine Druckwellenmassage doch schnelle und tiefenwirksame Linderung…

Wir Männer durften da bisher nur neidisch zuschauen. Zugegeben: das ist zwar auch schön, aber wir haben uns etwas Vergleichbares gewünscht!

Der Hersteller WoW-Tech (bekannt durch Womanizer & We-Wibe Toys) hat sich dankenswerterweise dieser Empfindungslücke angenommen und bietet uns Dreibeinen nun den Druckwellenmasturbator “Arcwave Ion” an.

Geliefert wir der Ion in einer großen und richtig schick designten Box. Aber was ist alles drin?

  • der Arcwave Ion Druckwellenmasturbator (natürlich!)

  • die verschließbare Storage Base

  • ein USB-Ladekabel

  • ein DryTech – Stick

  • eine Probe pjur Gleitgel

  • Anleitung zu Bedienung & Pflege

Wie funktioniert der Womanizer?
Das Funktionsprinzip ist gleich dem der Druckwellenvibratoren á la Womanizer oder Satisfyer. Auch der Ion stößt pulsierende Luftwellen aus. Diese extrem schnellen Veränderungen des Luftdrucks massieren die Pacini-Rezeptoren, die sich rings um dein Penis-Frenulum (lat: Frenulum praeputii penis) anordnen.

Arcwave Ion Druckwellen am Frenulum

Sagt dir nix? Macht erstmal nichts. Sobald du es aber mal probiert hast, wirst du den Hype rund um den Womanizer besser verstehen. Orgasmen durch Druckwellen sind eine ganz neue Gefühlswelt!

Die Funktionen

Pleasure Air
Der Begriff “Pleasure Air” beschreibt die Art der Stimulation: Im Ion gibt es eine etwa eurocentgroße Öffnung, in der Luftwellen extrem schnell pulsieren. Sie saugen und drücken dein Frenulum, so wie es auch die Womanizer mit der Klitoris tun. Das Ganze fühlt sich ungewöhnlich gut an und macht den Ion im Bereich Männertoys einzigartig.

Smart Silence
Die “Smart Silence” Technologie ist ein Sensor in der Hülle des Ions. Wenn diese Funktion eingeschaltet ist, reagiert der Ion selbstständig auf Hautkontakt. Er startet dann erst die Stimulation und stoppt sie, wenn der Hautkontakt endet. Dieses Feature werden einige mögen, andere nicht. Ich mag es lieber, wenn die Stimulation eingeschaltet bleibt.

Twist to clean
Du kannst die Silikonhülle und das Gehäuse (Antrieb, Akku und Elektronik) durch eine kleine Drehbewegung einfach voneinander trennen. So ist der Arcwave Ion leicht zu reinigen. Spüle das Silikon einfach mit Seifenwasser ab und gönne ihm etwas Toy-Cleaner. Danach wieder zusammenschrauben und ab in die Ladestation.

Clean Tech Silicone
Der relevante Teil des Arcwave Ion (der mit deinem besten Stück in Berührung kommt) besteht aus einem neuartigen Silikongemisch. Die herausragenden Eigenschaften sind: Hohe Dichte bei extremer Flexibilität, Hypoallergenität und erhöhte Resistenz gegen UV Strahlung. So ist das Material haltbarer und hygienischer als normales Silikon und erleichtert die Reinigung.

Storage Base
Danach stellst du den Ion einfach in die Ladestation. Das Teil funktioniert gleichzeitig als erstklassige Aufbewahrungsbox und sieht richtig schick aus. Das Design erinnert eher an einen Blutooth Lautsprecher. Wenn der Deckel drauf ist wird niemand erraten, was sich wirklich darin versteckt. Nach einer Ladezeit von maximal 2 Stunden kannst du dich über 70 Minuten Laufzeit freuen. Tipp: Wenn du den mitgelieferten Silica-Beutel mit rein packst, trocknet der Druckwellenmasturbator schneller.

af7e3991ea2342b9816c3b5e747fd7c0

Intensitätsstufen & Vibrationsprogramme

Der Arcwave Ion bietet insgesamt 8 Intensitätsstufen an, die sehr gut aufeinander abgestimmt sind. Du kannst dich also auf kleiner Flamme köcheln lassen (prima, wenn du auf Edging stehst) oder für den schnellen Spaß zwischendurch Vollgas geben. In dem Fall kannst du dich innerhalb einer Minute zum Höhepunkt pulsieren lassen.

Egal, ob du es langsam & sachte oder schnell & heftig magst – es ist für jede Notlage das Passende dabei ;-)

Schade: Leider hat der Ion keine Vibrationsprogramme an Bord.

Wie laut ist der Arcwave Ion?
Beim Thema “Lautstärke & Toys” scheiden sich ja die Geister. Die Einen hadern mit allzu lauten Toys und fühlen sich vom Kopfkino abgelenkt. Den Anderen ist lautes Gebrumme ziemlich egal. Frei nach dem Motto: Ich reite meinen 100dB lauten Sybian in den Sonnenuntergang. Bis die Nachbarn aus dem Bett fallen!

Der Arcwave Ion liegt eher am oberen Ende der Lautstärkeskala. Mich stört das nicht sehr, da ich das Gebrumme ganz gut ausblenden kann. Falls du empfindlicher bist als ich, könnte das eventuell ein Abtörner sein.

Meine Erfahrung mit dem Druckwellenmasturbator

Okay, jetzt geht es an das, was wirklich in diesem Test zählt: Wie fühlt sich der Arcwave Ion an und ist er wirklich der erste “Womanizer für Männer”?

Ich habe natürlich keine Ahnung, ob es mit dem Ion gefühlsmäßig einem weiblichen Orgasmus nahekommt. Allerdings deckt sich meine Empfindung mit dem, was mir meine Freundin zu den Orgasmen mit den Womanizern berichtet. Auf jeden Fall ist es für mich ein völlig neues und ungewöhnlich intensives Gefühl, das ich so noch nie zuvor gespürt habe. Wenn man bedenkt, wie viele Masturbatoren und Gummimuschis ich schon angestetet habe, ist das eine ziemliches Ding.

Auf jeden Fall solltest du dir Zeit lassen und dich langsam mit ihm anfreunden. Anfangs scheint sich nicht viel zu tun. So zumindest war es bei mir. Leichtes Kribbeln am Frenulum. Nett, aber nichts besonderes.

Dann aber, so nach und nach, baut sich in mir eine sehr ungewöhnliche Spannung auf. Sie wandert aus den Zehen langsam die Beine hoch, kreist dann eine ganze Weile in der Beckengegend. Intensiviert sich dort immer mehr, kriecht dann langsam in den Schaft hinein bis zur perfekten Eruption.

Nach dem ersten Mal mit dem Arcwave Ion habe ich mich ein wenig so gefühlt wie nach meiner ersten P-Massage incl. Blowjob. Auch hier entwickelt sich danach ein grenzdebiles 360° Grinsen, das ich den Rest des Abends mit mir rumtrage.

Wie ist der Orgasmus mit dem Womanizer für Männer?
Ich versuche es mal mit folgender Analogie: Ein Dutzend kleiner, zuckersüsser Elfen trommeln mit ultraweichen Wattebäuschen auf deine Eichel ein. Nach der Hälte des Weges wird jeder Schlag ein wenig kräftiger, intensiver. Ein Ion-Orgasmus lässt deinen gesamten Körper erzittern. Er kommt einfach von gaaanz tief in dir drin und hat rein gar nichts mit schnell herbeigewichsten 0815 Orgasmen zu tun.

Weitere Meinungen zum Arcwave Ion

“The Arcwave Ion is definitely a game changer. This thing is simple, elegant, powerful and practically hands free.” – simpcity2000 via AMAZON

“Ein wirklich geiles Teil. Ich möchte Ihn nicht mehr missen.” – Ulli via AMAZON

“That aside, the ArcWave Ion does indeed feel every bit the revolutionary product that they claim to be.” thebiggayreview.com

“Ich kann das Stöhnen nicht unterdrücken, mein ganzer Körper kribbelt und ich drücke mich fest in meine Matratze. Boom, da ist wirklich eine neue Orgasmussphäre.” lvstprinzip.de

“Das Gefühl, wenn das Toy um meinen Penis liegt und ich nicht genau weiss, was da eigentlich passiert, aber es sich ultra intensiv anfühlt, ist das Geld wert.” amorana.ch

Alle Daten, Pros & Cons zum Druckwellenmasturbator

Um dir die Kaufentscheidung zu erleichtern, habe ich dir in diesem Test alle Fakten und auch die Argumente für oder wider den Arcwave Ion übersichtlich zusammengetragen. Klick einfach auf die Reiter, um dir die technischen Daten sowie meine Pro- und Contraargumente anzuschauen.

  • Hersteller: WOW Tech International GmbH
  • Gewicht des Masturbators: 350g
  • Maße des Masturbators: 15cm lang, 5,5cm breit, 8,5cm tief
  • Material: Ladestation und unterer (Technik)-Teil des Ion sind aus ABS-Kunststoff, der Lusttunnel aus Silikon
  • Farbe: Schwarz / Dunkelgrau
  • Ein Motor mit 8 Intensitäten. Keine Vibrationsrhythmen
  • Übersichtlich steuerbar über drei Knöpfe
  • Antriebsart: Akku, Aufladbar via USB
  • Wasserdicht: Ja, kann auch mit in die Badewanne
  • Frei von Latex und Weichmachern
  • elegantes Design und innovative Pleasure Air Technik für den Mann
  • 8 Intensitäten lassen viel Freiraum für Experimente
  • clevere Aufbewahrungs- und Ladestation
  • stabile und hochwertige Verarbeitung
  • perfekt für Edging Spiele
  • extrem intensive Orgasmen sind mit dem Arcwave Ion garantiert
  • liegt trotz den relativ hohen Gewichts gut in der Hand
  • leicht zu reinigen
  • An der Lautstärke könnte gearbeitet werden
  • Leider fehlen Rhythmusprogramme
  • Es fehlt das warme, weiche, wohlige Mösenfeeling
Arcwave Ion - Storage Base
Arcwave Ion - Übersichtliche Bedienelemente
Womanizer für Männer

Der Arcwave Ion Druckwellenmasturbator im Test: Mein Fazit

Der Arcwave Ion ist meiner Meinung nach ein echter Meilenstein in der Kategorie Männertoys. Viele Hersteller haben in den letzten Jahren mit neuen Ansätzen experimentiert, doch bis auf ganz wenige Ausnahmen (wie der wirklich gelungene Pulse von Hot Octopuss) war da arg viel Murks dabei.

Er ist hervorragend verarbeitet und wird dir bei entsprechender Pflege zweifellos bis zur Rente Spaß bereiten. Die Druckwellen bringen dich in eine völlig neue Gefühlswelt. Allerdings solltest du deinem besten Stück etwas Zeit geben, sich mit dieser neuen Art der Stimulation anzufreunden.

Warum? Die Rezeptoren deines Frenulums müssen sich erstmal darauf einstellen, nicht mehr deine Hand oder die Lippen deiner Liebsten zu spüren, sondern die Veränderung des Luftdrucks. Das kann dauern, die Empfindlichkeit den Druckwellen gegenüber wird aber nach und nach besser. Meine Freundin hatte mit ihrem ersten Druckwellenvibrator anfangs das gleiche “Problem”.

Wenn du aber die nötige Geduld mitbringst, belohnt dieser Druckwellenmasturbator mit sehr intensiven und ungewöhnlichen Orgasmen.

Wenn du den Arcwave Ion gerne in deinem Arsenal hättest, findest du ihn in folgenden etalierten Onlineshops:

Arcwave Ion Pleasure Air Masturbator Sexspielzeug für Männer +...
  • PLEASURE AIR - Erlebe eine...
  • SMART SILENCE - Die Stimulation...
  • CLEANTECH-SILIKON - Das...
  • SMART STORAGE BASE - Die innovative...
  • DEUTSCHE QUALITÄT - Arcwave Ion...

Deine Meinung zum Arcwave Ion ist gefragt!

Hast du bereits Erfahrungen mit diesem innovativen Druckwellenmasturbator gemacht? Dann würde ich mich sehr über einen Meinungsaustausch über die Kommentarfunktion am Ende dieser Seite freuen. Du kannst dort auch gerne deine Sternebewertung zu meinem Test / Erfahrungsbericht abgeben oder Fragen zum Arcwave Ion stellen.

Ich freue mich auf deine Rückmeldung zum Thema Druckwellen oder zum Test des Arcwave Ion.
Der Töddi [TB]

Please wait...

Letzte Aktualisierung am 18.10.2021 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API