Hast du dich auch schon mal gefragt “Gibt es einen wirklich guten Fingervibrator? Die Dinger sind doch irgendwie eher Spielzeug!” Mir zumindest ging es lange Zeit so, denn aufgrund der geringen Größe und Schwungmasse sind diese auch Minivibrator genannten Teile bisher eher enttäuschend für mich gewesen. Zu schwach und doch hektisch die Vibrationen, einfach nicht nach meinem Geschmack. Doch nun hat mir HOT OCTOPUSS die Möglichkeit gegeben, den DiGiT Fingervibrator zu testen und dies hat meine bisher betonharte Meinung gründlich durchgerüttelt.

Ja, ich muss zugeben, dass mir der DiGiT bereits beim ersten Test wirklich sehr viel Freude bereitet hat. Er ist für einen Minivibrator erstaunlich kräftig, angenehm leise und bietet dazu noch einige interessante Extras.

Wenn du also über den Kauf eines besonders kompakten und leichtgewichtigen Freudenspenders nachdenkst, solltest du dir meinen Test zum DiGiT Fingervibrator durchlesen. Meine Erfahrungen waren wirklich mehr als nur befriedigend 😉

Das Besondere an einem Fingervibrator

Ein Fingervibrator ist ein besonders kleines und leichtes Sextoy, welches du über deinen Finger stülpen bzw. daran befestigen kannst. So wird der Vibrator zu einer Verlängerung deiner Fingerspitze und folgt sehr präzise deinen Bewegungen. Doch selbstverständlich kann auch dein Partner dir mit so einem kleinen Teil viel Gutes tun. Die Kombination aus kreisender Zunge auf deiner Perle und Vibrationen auf dem G-Punkt wirst du so schnell nicht vergessen!

Weitere Vorteile eines Minivibrators sind:

  • Perfekter Reisebegleiter: Wenn du unterwegs bist, möchtest du wohl kaum einen schweren, unhandlichen und platzraubenden Vibrator im Gepäck mitschleppen. Ein kompakter und leichter Minivibrator wie der DiGiT zeigt sich als idealer Begleiter.

  • Extra langer Spaß: Da ein Minivibrator wenig Schwungmasse besitzt, hält der Akku dementsprechend lange durch. So kannst du ihn über besonders lange Zeiträume genießen, ohne ihn ständig aufladen zu müssen.
  • Flüsterleise: Ja, manche Vibratoren sind ziemlich laute Brummer und können dein Kopfkino nachhaltig stören. Wenn du es besonders still magst, wird dir die Zurückhaltung eines Minivibrators sehr entgegenkommen. Der DiGiT von Hot Octopuss ist bei der Lautstärke trotz seiner enormen Kraft beispielsweise sehr zurückhaltend.

Trotz all dieser interessanten Features und Vorteile war meine bisherige Erfahrung mit Fingervibratoren für mich bisher ziemlich enttäuschend. Der Grund dafür liegt einfach daran, dass ich sehr tiefe und brummige Vibrationen bevorzuge. Daher bin ich ein großer Fan von Magic Wand Vibratoren (der Europe Magic Wand ist hier mein absoluter Favorit), die über enorm viel Kraft und eine große Schwungmasse verfügen.

Die Vibrationen von Fingervibratoren / Minivibratoren waren daher für meine Bedürfnisse stets eher mittelprächtig und ich habe es dann auch bereits vor Jahren aufgegeben, mich für die kleinen Freudenspender zu interessieren. Als dann das Angebot von Hot Octopuss kam, den DiGiT zu testen, war ich entsprechend zunächst skeptisch und habe nicht allzuviel erwartet. Ich wurde jedoch vollkommen überrascht und – ja, ich gebe es gerne zu – ich wurde zu einem Fingervibrator-Fan bekehrt.

DiGiT Fingervibrator von Hot Octopuss: Lieferumfang & Funktionen

Der DiGiT Fingervibrator kommt – wie alles von HOT OCTOPUSS – diskret und neutral verpackt bei mir an. Die eigentlich Box des DiGiT ist sehr edel gestaltet: Die leuchtenden und oszillierenden Metallicfarben sorgen gemeinsam mit dem Logo und der Union Flag für einen unverwechselbaren Look.

Es finden sich nebem dem Minivibrator noch ein Aufbewahrungstäschchen aus schwarzem Satin, ein USB-Ladekabel, die Gebrauchsanleitung und die Garantiekarte für ein Jahr ab Kauf. Sehr gut!

Der DiGiT bietet dir insgesamt 5 verschiedene und abwechslungsreiche Vibrationsmuster an, die du nach dem Einschalten über den Knopf auf der rechten Seite durchschalten kannst. Auf der linken Seite des Fingervibrators findest du dagegen 2 Knöpfe. Diese dienen zum Festlegen der Vibrationsstärke. Hier gibt es ebenfalls 5 Stufen. Von zart bis wuchtig ist für jede Stimmung etwas dabei.

Der Clou am DiGiT ist jedoch die doppelte Fingerschlaufe. Mit ihr kannst du den Minivibrator an einem oder zwei Fingern befestigen und ihn extrem präzise führen. So werden die Vibrationen des kleinen Freundes ohne lästiges Festhalten zu einer direkten Verlängerung deiner Fingerspitzen 😉

Fingerschlaufe am Minivibrator DiGiT Hot Octopuss

Optik & Haptik

Mit seinen Maßen von 8,7 x 4,8 x 3 cm und 58g Gewicht  ist der DiGiT definitiv ein diskreter Begleiter für eine Urlaubsreise oder wenn du mal dienstlich einige Tage los musst.

Der vibrierende Teil nimmt etwa 3/4 ein und ist mit weichem, medizinischem Silikon umhüllt. Fühlt sich sehr gut auf der Haut an! Du solltest grundsätzlich das verwendete Material bei Sextoys gründlich checken, denn immer noch sind viele gefährliche Stoffe unterwegs. Besonders gilt das für Low-Price Produkte aus Fernost, die es insbesondere auf AZN leider zuhauf gibt. Wenn du mehr dazu wissen willst, findest du in diesem »Ratgeber alles, was du vor dem Kauf eines Vibrators oder Dildos beachten solltest.

Der untere Teil des Fingervibrators besteht aus hochwertigem, semitransparentem ABS Kunststoff. Dazu gehören auch die beiden Fingerschlaufen, in die du wahlweise Zeigefinger, Mittelfinger oder auch beide gleichzeitig einlegen kannst. So lässt sich der DiGit extrem präzise führen, ohne dass du den kleinen, vibrierenden Teufel die ganze Zeit festhalten musst. Bei solch starken Vibrationen könnte das auf Dauer anstrengend werden. Von daher eine tolle Lösung!

Der Kunststoff der Fingerschlaufen ist flexibel genug, um auch großen Fingern ausreichend Platz zu bieten. Der Hauptteil des DiGiT erinnert ein wenig an einen Lippenstift, hat aber ein interessanteres Profil: Die Oberseite ist leicht konkav geformt und sorgt so für ein angenehmes Aufliegen des Fingers. Die Unterseite dagegen ist konvex geformt. Dies ermöglicht sehr präzisen Hautkontakt an all jenen Stellen, wo du ihn haben möchtest. Das vordere Ende ist ein wenig bauchig und fast wie ein Daumen geformt.

Insgesamt gefällt er mir sehr gut. Das graublaue Silikon macht in Kombination mit dem leicht goldgetönten, halbtransparentem Unterteil (mit HOT OCTOPUSS Kronenlogo!) echt was her und sieht an meiner Hand echt sexy aus.

Minivibrator Test des DiGiT

Vibrationsprogramme & Stärke

Der DiGiT Fingervibrator bringt insgesamt 5 verschiedene Vibrationsrhythmen mit und ich finde, die sind wirklich schön abwechslungsreich. Auch wenn ich bei einem Vibrator nicht unbedingt solche Programme brauche, finde ich ein solches Zusatzfeature auf jeden Fall sehr positiv. Die meisten meiner Freundinnen mögen die Abwechslung. Die verschiedenen Programme lassen sich leicht über den Ein/Aus-Button auf der rechten Seite durchswitchen.

Der Minivibrator bietet insgesamt 5 Intensitätsstufen, die in ihrer Bandbreite für meine Bedürfnisse genau richtig eingestellt sind. Von Stufe 1 (supersofte Teaservibrationen) bis Stufe 5 (“Dich mach ich fertig, Mädchen!”) ist alles dabei, was meine Lust in den verschiedenen Phasen bis zum großen Ohh benötigt 🙂
Zum Ansteuern der Intensitäten findest du auf der linken Seite zwei Buttons, durch die du rauf und runterschalten kannst.

Natürlich lassen sich die Vibrationen eines solchen Minivibrators kaum an denen eines Magic Wand messen. Dazu fehlt dem handlichen Zwerg einfach die notwendige Schwungmasse. Im Vergleich zu den Fingervibratoren, die ich bisher mal in meiner Spielzeugkiste hatte, ist der DiGiT jedoch ein Gott!

Ich habe nicht die leiseste Ahnung, wie die Leute bei HOT OCTOPUSS soviel Kraft auf so kleinem Raum untergebracht haben. Toll gemacht!

So laut ist der Minivibrator im Test

Es gibt natürlich Vibratoren, bei denen die Wirkung so extrem gut ist, dass du gerne über die recht hohe Lautstärke hinweghören kannst. Mir fällt da spontan der Sybian oder auch diverse Magic Wand Massagestäbe ein. Im Allgemeinen möchtest einen Vibrator jedoch möglichst ablenkungsfrei genießen können.

Der DiGiT gehört auf jeden Fall zu den sehr leisen Vibratoren, was mir persönlich sehr gefällt. Selbst auf der höchsten der fünf Stufen kommt er nicht über 40dB hinaus. Noch ein Grund, warum er sich als diskreter Reisebegleiter sehr gut eignet. Falls du in einer Wohngemeinschaft lebst, wirst du seine geringe Lautstärke auch zu schätzen lernen.

Reinigung & Pflege des DiGiT

Der DiGiT ist 100% wasserdicht gebaut, so daß du ihn auch unter der Dusche oder in der Wanne genießen kannst. Das macht die Reinigung des Zwergs aber auch sehr viel einfacher. Du kannst ihn problemlos unter lauwarmem Wasser mit einem Klecks milder Handseife reinigen, ohne dass er Schaden nimmt.

Danach solltest du ihn noch mit einem Desinfektionsspray “versiegeln”, danach einfach auf einem Handtuch trocknen lassen und zur Aufbewahrung auf jeden Fall in das mitgelieferte Satinsäckchen legen. Silikon ist zwar das perfekte Material für Sexspielzeug, hat aber auch Nachteile: Es zieht Staub an, wie ein Magnet. Außerdem vereinigt sich Silikon gerne mit Silikon. Daher solltest du deine Toys auf keinen Fall ungeschützt aufeinander lagern.

Wenn du diese kleinen Tipps beherzigst, bleibt dein Minivibrator bestens in Schuß.

Mein erste Erfahrung mit dem DiGiT Fingervibrator von Hot Octopuss

Du würdest gerne wissen, wie meine ersten Erfahrungen mit dem Fingervibrator waren? Viel Einarbeitung in die Bedienung des DiGit war auf jeden Fall nicht notwendig. Alle Funktionen sind leicht über die insgesamt drei Knöpfe an den beiden Seiten des Vibrators regelbar – also nichts wie rein ins Vergnügen!

Beim ersten Test habe ich es ganz bewusst sehr langsam angehen lassen und zunächst die unteren beiden Stufen genossen und dabei immer wieder eine Weile pausiert, wenn das große Ohh im Anmarsch war. Diese Technik nennt sich “Edging” und steigert die Spannung ins Unermessliche. Wenn du mehr darüber erfahren möchtest, findest du Infos im 5. Kapitel “Edging – Orgasmuskontrolle für intensivere Orgasmen” unseres Artikels “Intensivere Orgasmen erleben – 5 Tipps für Frauen”.

Für mich ist das Tolle am DiGiT, dass ich ihn sehr präzise an jene Stellen führen kann, die ich stimulieren möchte: Brustwarzen, Schamlippen, Klitoris, Uretha, Perineum. Dieses Maß an Kontrolle und punktgenauer Stimulation habe ich bisher noch bei keinem Vibrator erlebt. So habe ich mich beim ersten Mal den DiGiT innerhalb von anderthalb Stunden drei mal zum Höhepunkt gebracht, dabei jedoch immer wieder Pausen gemacht. So wurden die Orgasmen allesamt extrem intensiv, obwohl ich den Fingervibrator nur auf den unteren beiden Stufen laufen hatte.

Beim zweiten Mal kam mein Freund dann zum Zug. Er hat meine Perle mit der Zunge verwöhnt und nach einer Weile kam dann parallel zur äußeren Verwöhnung der DiGiT am G-Punkt zum Einsatz. Das Ergebnis war wunderbar, die drei Höhepunkte verschmolzen wegen der gleichzeitigen Verwöhnung zu einer einzigen, intensiven Welle, von der ich mich mitreissen ließ.

Der Minivibrator machte beim zweiten Test als Toy für Paare also auch eine sehr gute Figur. Seither ist der Zwerg immer wieder im Einsatz, sei es als Reisebegleiter oder als Anheizer vor dem Spaß zu zweit. Übrigens macht sich der DiGit auch als “Verwöhner am Mann” richtig gut! 😉

Fingervibrator im Test: Bedienungsbuttons und Logo
DiGiT Fingervibrator von HOT OCTOPUSS: Alle Daten, Pros & Cons in der Übersicht

Um dir die Kaufentscheidung zu erleichtern, habe ich dir in diesem Test alle Fakten und auch die Argumente für oder wider den DiGiT Minivibrator von HOT OCTOPUSS übersichtlich zusammengetragen. Klick einfach auf die Reiter, um dir die technischen Daten sowie meine Pro- und Contraargumente anzuschauen.

  • Hersteller: HOT OCTOPUSS LTD, UK
  • Gewicht: 58g
  • Gesamtlänge: 87.5mm
  • maximale Breite: 48mm
  • maximale Höhe: 31mm
  • Material: ABS-Kunststoff und medizinisches Silikon
  • Farbe: Graublau und halbtransparentes Weiss / Gold im unteren Teil
  • Ein Motor mit 5 Intensitäten und 5 Vibrationsrhythmen
  • Steuerbar über drei Knöpfe
  • Batterie: Eingebauter Akku, aufladbar über USB Kabel
  • 100% Wasserdicht
  • Frei von Latex und Weichmachern
  • Sehr leiser, aber extrem kräftiger Motor
  • 5 Intensitäten lassen viel Freiraum für Experimente
  • 5 abwechslungsreiche Vibrationsrhythmen
  • Sehr solide und hochwertig verarbeitet
  • Tolles Preis – Leistungsverhältnis
  • Extrem intensive Orgasmen sind mit dem DiGiT garantiert
  • Extrem leichtgewichtig
  • Sitzt perfekt und lässt sich punktgenau führen
  • Leicht zu reinigen

Mir fällt beim besten Willen nichts ein, was noch verbessert werden müsste

Mein Fazit zum DiGiT Fingervibrator

Ich muss gestehen, dass ich aufgrund meiner seinerzeit eher negativen Erfahrungen mit Fingervibratoren zunächst sehr skeptisch vor dem Test dieses Fingervibrators war. Ich musste dann jedoch einsehen, dass es HOT OCTOPUSS wirklich grandios gelungen ist, die typischen Schwächen eines Minivibrators (geringe Leistung sowie extrem hohe, fast schmerzhafte Frequenzen) auszumerzen und dem DiGiT genau die Art wunderbare “Brummigkeit” zu verpassen, die ich mir bei Vibratoren wünsche.

Ich habe den DiGiT nun seit einigen Monaten im Arsenal und er bereitet mir nach wie vor viel Freude. Das liegt zum einen an seinen vielseitigen Einsatzmöglichkeiten als Begleiter im Urlaub oder auf Dienstreisen, aber auch an seiner sehr geringen Lautstärke.

Heidewitzka!

Seine Vibrationen auf den höheren Stufen sind zwar wirklich stark, aber akustisch dennoch kaum wahrnehmbar. Dadurch lenkt er mein Kopfkino nicht ab und ich kann meine Phantasien ungestört genießen.

Er läßt sich sehr genau führen und versorgt dank seiner gewölbten Spitze präzise meine Lieblingsstellen mit wunderbaren Vibrationen, die von supersoft bis heftig reichen. Auch die fünf Vibrationsprogramme sind gut gewählt und sehr abwechslungsreich. Er ist meiner Meinung nach perfekt abgestimmt.

Lehn dich zurück, beglück dich selbst oder lass deinen Partner ihn sich um den Finger wickeln und dich innen oder außen verwöhnen. Die Vielseitigkeit dieses vibrierenden Zwergs als Solotoy UND als Paartoy begeistert mich nach wie vor.

Wenn du den DiGiT gerne in deinem Arsenal hättest, holst du ihn dir am besten direkt im »Onlineshop von HOT OCTOPUSS. Dort bekommst du ihn zum Preis von nur €69,00. Er kommt innerhalb von 3-5 Werktagen neutral verpackt bei dir an.

Wenn du ihn lieber über Amazon bestellen möchtest, hier die Alternative:

Hot Octopuss DIGIT Finger Vibrator, 1 Stück
2 Bewertungen

Welche Erfahrungen mit einem Fingervibrator hast du bisher gemacht? Ich würde mich sehr über einen Meinungsaustausch über die Kommentarfunktion am Ende dieser Seite freuen. Du kannst dort auch gerne deine Sternebewertung zu diesem Erfahrungsbericht abgeben oder Fragen zu diesem schicken Minivibrator stellen.

Ich freue mich auf deine Rückmeldung oder Fragen zum Test des DiGiT.
Deine Kathi [KK]

Bitte warten...

Letzte Aktualisierung am 25.05.2020 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API