Für uns Dreibeine gab es lange Zeit nur eine sehr überschaubare Anzahl an Sexspielzeug, dazu noch relativ unspektakulär. Dieser Missstand hat sich in den letzten Jahren zum Besseren gewendet. Besonders innovativ hat sich der mehrfach preisgekrönte Hersteller HOT OCTOPUSS an der Masturbatoren-Front hervorgetan. Die beiden Gründer von HOT OCTOPUSS haben seit 2013 einige extrem einfallsreiche Sextoys für Männer und auch Frauen entwickelt. Den letzten großen Wurf in der Riege akkubetriebener Masturbatoren möchte ich dir heute in diesem umfangreichen Test & Erfahrungsbericht vorstellen: Der PULSE III DUO – auch GUYBRATOR genannt.

Von Zeit zu Zeit erblicken Innovationen das Licht der Welt, die sich schnell ihren Platz in der Ruhmeshalle der Technik erobern. In der Kategorie Sextoys wären das: Magic Wand Massagestab, We-Vibe Paarvibrator, Fleshlight Masturbator oder Druckellenvibrator – nur um einige zu nennen. Der innovative Masturbator PULSE III DUO gehört meiner Meinung nach ebenfalls dorthin. Warum das so ist, verrate ich dir im folgenden Test.

Was genau ist und kann der Pulse III Duo Guybrator?

Der PULSE III DUO GUYBRATOR von HOT OCTOPUSS ist kein gewöhnlicher Masturbator. Mit einer ordinären Gummimöse hat dieses Teil nichts zu tun. Du kannst ihn zwar auch bei der Masturbation nutzen, er lässt sich aber auch ohne Handarbeit aufs Beste genießen. Dafür sorgt eine vibrierende Platte, die deine Eichel und dein Frenulum mit sehr intensiven Vibrationen verwöhnt. Du legst dein bestes Stück einfach rein und der Guybrator besorgt den Rest.

Interessant bei der zum Einsatz kommenden Vibrationstechnik ist, dass sie bereits seit Jahren sehr erfolgreich bei der Therapie erektiler Dysfunktion oder bei Querschnittsgelähmten zum Einsatz kommt. Und wenn es dort schon Wunder vollbringt…

Wie der Zusatz “Duo” schon sagt, ist er auch ein Toy für Zwei. Allerdings ist der PULSE III kein Toy, das man gemeinsam beim GV geniesst. Vielmehr ist er eine sehr intensive Begleitung beim Vorspiel – wenn ihr wollt auch bis zum gemeinsamen Orgasmus.

Aber natürlich lässt er sich jederzeit von ihm als reines Solotoy einsetzen. Wie genau er aufgebaut ist und seine Funktionen erklärt folgendes kurzes Video:

Der Pulse III Duo Masturbator im Test: Lieferumfang & Funktionen

Der Pulse III Duo kommt innerhalb von vier Tagen ordentlich verpackt an. Die Produktverpackung ist schick gestaltet, bietet aber offenbar wenig Stabilität: Die ziemlich dünne Pappe wurde beim Transport an vielen Ecken schon sehr eingedrückt und geknittert. Bei einem Premiumtool sollte man da ein wenig mehr erwarten dürfen.

Mitgeliefert werden neben dem Masturbator an sich noch eine runde Fernbedienung, die allerdings nur Auswirkungen auf den zweiten Motor für die Duofunktion hat. Das USB-Ladekabel ist mit knapp 60cm auf jeden Fall ausreichend und verfügt geräteseitig über einen magnetischen Clip. Kein Einstecken am Gerät notwendig. Schön gelöst!

Zur Aufbewahrung kommt auch noch ein kleiner, schwarzer Beutel mit praktischem Ziehverschluss mit. Eine gute Aufbewahrungslösung, denn der Pulse III Duo ist rundum mit Silikon überzogen. Silikon ist zwar das beste Material für Sextoys, zieht jedoch Staub an wie ein Magnet.

Die mehrsprachige Bedienungsanleitung bietet kompakte und bebilderte Infos zu Nutzung und Pflege.

Funktionen und Features: Der Pulse III Duo Masturbator auf einen Blick:

Pulse III Duo Masturbator in der Detailansicht
  • Der PULSE III DUO Masturbator ist 345g schwer und 12cm lang. Der Aussendurchmesser beträgt 6,5cm, Innen sind es 3,4cm.

  • Die Unterschale des Masturbators besteht aus stabilem ABS Kunststoff und beherbergt den Akku und die Vibrationstechnik. Der Masturbator ist allerdings komplett mit einer weichen und hautfreundlichen Silikonschicht überzogen. Beide Flügel bestehen komplett aus Silikon und sind entsprechend flexibel und in einem gewissem Maß biegsam.

  • Die Innenseite ist leicht geriffelt und hat an der Stelle, wo das Frenulum liegt, die vibrierende Platte verbaut. So sind punktgenaue Vibrationen garantiert.

  • Die Fernbedienung besteht aus ABS-Kunststoff und wird durch eine Knopfbatterie mit Strom versorgt.

  • Der PULSE III DUO bietet für den Mann insgesamt sechs Intensitätsstufen und Vibrationsrhythmen, zusätzlich lassen sich an der Unterseite noch drei Vibrationsintensitäten für die Frau aktivieren. Nur letztere lassen sich mit der Fernbedienung ändern. Für das “Männerprogramm” finden sich Knöpfe direkt am Gerät.

  • Sowohl der PULSE III DUO als auch die Fernbedienung sind 100% wasserdicht und dürfen daher auch gerne in der Wanne oder unter der Dusche für Spaß sorgen.

  • Der Turbomodus schaltet sofort in die höchste Intensitätsstufe und bringt dir so den Extrakick im passenden Moment.

Optik & Haptik

Was mir sofort sehr positiv auffällt, sind die kompakte Bauweise und Handlichkeit dieses Teils. Falls du einen der üblichen Masturbatoren kennst – beispielsweise die Fleshlights* oder den Satisfyer for Men* – würdest du sicher auch überrascht sein, wie extrem handlich und leicht der PULSE III Duo daherkommt.

Die ovale Bauform sorgt außerdem dafür, dass er auch sehr gut in der Hand liegt. Selbst mit meinen nicht besonders großen Händen lässt sich dieser “Guybrator” (so nennt ihn der Hersteller HOT OCTOPUSS) sicher halten. Auch die Bedienelemente an den Seiten erreiche ich mit Daumen sowie Mittel- und Ringfinger ohne Probleme. Bei Dunkelheit hilft es dem Bedienkomfort auch sehr, dass die Knöpfe erhaben und dazu noch beleuchtet sind.

Wie du auf den Bildern hoffentlich auch erkennen kannst, befindet sich im inneren Teil des Masturbators eine kreisrunde Erhöhung mit dem Kronenlogo des Herstellers. Darunter befindet sich die vibrierende Platte, die letztendlich den Spaß bringt.

Aber die Farbe! Ein merkwürdiger Mischmasch aus einem stumpfen Blau, leicht ins Gräuliche changierend. Warum man hier kein schickes Schwarz oder ein schlichtes, aber edles Weiß gewählt hat, ist mir ein Rätsel. Wie schick sowas wirken kann, zeigen der »Fifthy Shades of Grey Vibrator oder auch die »Druckwellenvibratoren von EIS. Sonderlich edel oder gar sexy ist die Farbwahl beim PULSE III DUO wirklich nicht.

Insgesamt aber liegt das Teil sehr gut in der Hand, auch die Bedienelemente sind optimal platziert. Aber alles in allem bin ich mit der Haptik dieses Teils sehr zufrieden. Das verwendete Silikon fühlt sich angenehm auf der Haut an.

Auch die Verarbeitung überzeugt mich rundum. Der Bursche macht einen hervorragenden und extrem soliden Eindruck. Ein Spielzeug für die Ewigkeit. So weit, so gut!

Vibrationsprogramme & Stärke

Für Ihn bietet der PULSE III DUO insgesamt sechs Intensitätsstufen und ebenso viele Vibrationsmuster an. Diese lassen sich über die Knöpfe regeln, die du an der linken und rechten Seite findest.

Der einzelne Knopf auf der linken Seite dient zum Ein/Ausschalten, regelt durch wiederholtes Drücken aber auch die Wahl des gewünschten Vibrationsmusters. Die eigentliche Intensität der Vibration wird über die beiden +/- Knöpfe auf der rechten Seite geregelt.

Die Vibrationsmuster lassen sich nur in eine Richtung durchschalten. Leider finden sich hier ausschließlich Sägezahnmuster und daher fehlt mir hier ein wenig die Abwechslung. Außer diversen Varianten von stakkatoartigem Pulsieren hätte ich mich hier über zwei oder drei Muster mit sanft an- und abschwellenden Sinuswellen gefreut.

Die Vibrationen an sich sind jedoch sehr stark und machen auf allen Stufen wirklich enorm viel Spaß. Mehr dazu erfährst du gleich.

Linke Seite des Pulse III Duo Guybrator
Rechte Seite des Pulse III Duo Guybrator

Die Lautstärke

In Sachen Lärmentwicklung zeigt sich der PULSE III DUO trotz des extrem kraftvollen Motors und der kompakten Bauweise überraschend leise. Zumindest was die gemessenen Werte angeht. Auf der untersten Stufe bringt der Bursche im Solomodus aus einem Meter Entfernung grade mal 28dB auf meine App zur Schallmessung. Die oberste Stufe knattert mit 33dB los. Das ist weit weniger, als ein moderner Magic Wand (etwa 45dB) an Lärm produziert.

Dennoch empfinde ich seinen Pegel rein subjektiv auf den oberen drei Stufen als aufdringlich. Aber letztendlich empfindet ja jeder Mensch Geräusche ganz individuell. Ich persönlich hätte mich auf jeden Fall gefreut, wenn er zurückhaltender wäre.

Reinigung & Pflege

Spielzeug ist umso schwieriger zu reinigen, je mehr feine Rillen, Noppen und andere Spielereien die Oberfläche zieren. Beim PULSE III DUO finden sich zwar einige Rillen auf dem Gerät, diese sind allerdings sehr vorausschauend gestaltet und daher leicht sauber zu halten.

Da er komplett mit Silikon überzogen und dazu noch 100% wasserdicht ist, musst du dir bei der Reinigung auch keinen großen Kopf machen. Er lässt sich einfach unter lauwarmem Wasser mit milder Seife reinigen. Wenn du besonders gründlich sein willst oder sich hartnäckiger Schnodder festgesetzt hat, nutze einfach eine alte Zahnbürste.

Nach dem Abspülen mit klarem Wasser kommt noch eine Lage Desinfektionsspray drauf. Nach dem Trocknen kommt er dann in den Aufbewahrungsbeutel. Dort ist er am besten vor Staub geschützt.

Ein wichtiger Hinweis zu Sextoys aus Silikon: Da du ja möglichst lange Freude an deinem Toy haben willst, solltest du niemals ein Gleitgel auf Silikonbasis nutzen. Silikon sucht schnell eine Verbindung zu sich selber und mit der Zeit verbinden sich Gel und Toy. Dann wird die Oberfläche deines Silikontoys schnell sehr rau und Bakterien fällt es leichter sich einzunisten. Daher solltest du ausschließlich Gleitgels auf Wasserbasis nutzen. Das »LUMUNU GLEITFREUDE GEL auf Wasserbasis* kann ich dir empfehlen. Es hält überraschend gut seine gelige Konsistenz bei und flutscht entsprechend lange.

Warum die gründliche Reinigung eines Vibrators extrem wichtig ist, haben wir bereits in unserem umfangreichen »Vibrator Ratgeber erklärt. Dort findest du übrigens auch viele wichtige Tipps zu verschiedenen Vibratormodellen (weibsseitig). Doch auch Infos zu den besten und schlechtesten Materialen, der richtigen Größe eines Vibrators, der optimalen Pflege und Aufbewahrung von Sex Toys kannst du dort nachlesen.

Der Pulse III Duo Masturbator im Praxis Test

Zugegeben, ich spiele gerne erst mal mit neuen Toys herum. Kompliziert zeigt sich das Konzept des PULSE III DUO ja nicht, daher war keine ausgiebige Einarbeitung notwendig. Zuvor habe ich den Burschen aber noch voll aufgeladen, was dank des bereits vorgeladenen Akkus nur 30 Minuten dauert. Eine volle Akkuladung reicht übrigens für satte 60 Minuten Spaß und das ist weit länger, als ein Mann auszuhalten vermag.

Beim ersten Test lege ich meinen kleinen Freund einfach rein und aktivieren den GUYBRATOR mit Druck auf den linksseitigen Powerknopf. Er startet auf der kleinsten Stufe und schon diese sorgt dafür, dass der Kleine innerhalb von Sekunden zu voller Größe wächst. Die Vibrationen, welche von der kreisrunden Platte direkt auf das Frenulum übertragen werden, sind jetzt schon der absolute Wahnsinn – und es gibt insgesamt sechs Stufen!

Myfairlady schaut mir beim Test interessiert zu und meint später süffisant grinsend: “Dein Gesichtsausdruck in diesem ersten Moment war fabulös”

Pulse 3 Duo Masturbator von Hot Octopuss

Die Vibrationen sind unfassbar tief und brummig. Ähnlich wie beim »Europe Magic Wand, der sich bisher als Frenulumverwöhner ebenfalls sehr gut gemacht hat. Nach einiger Zeit wage ich mich durch Druck auf den +Button auf der rechten Seite auf die nächsthöhere Stufe. Alter Schwede, das Ding geht wirklich ordentlich nach vorne!

Durch die beiden oberen Silikonflügel verteilen sich die Vibrationen jedoch auch sehr schön auf andere Regionen. Außerdem kann ich durch leichten Druck der Fingerspitzen die Flügel zusammenführen und so mein bestes Stück kräftiger auf die schwingende Platte drücken. Hochintensiv!

Selbstverständlich lässt sich auch durch die Auf/Abbewegung der Hand auch noch einiges an Abwechslung ins Gefühlsuniversum bringen. Ein guter Klacks Gleitgel kann hier natürlich nur Gutes bewirken. Allerdings ist Gel kein Muss.

Bereits nach fünf Minuten habe ich das Gefühl, dass der Orgasmus nicht mehr weit ist. Daher teste ich noch schnell den Turbomodus an. Durch dreisekündiges Drücken des +Buttons geht der GUYBRATOR direkt auf die höchste Stufe. Es wird schlagartig laut und extrem heftig! Der Motor arbeitet jetzt schon sehr präsent, was  mir das Kopfkino leider doch ziemlich stört.

Aber diese Vibrationen sind auf Stufe 6 absoluter Wahnsinn. Es dauert auch nicht lange, bis das große Zucken beginnt. Aber es dauert lange an. Sehr, sehr lange.

Myfairlady: “Ohhh….Wow!”

Ich stammle etwas wie: “Mhmm… ds wr gl”

Einige Tage später liege ich wach im Bett. Die Lady schlummert bereits neben mir und mich quält ein schlimmes Kopfkino. Der Guybrator liegt in Reichweite auf dem Nachttisch und grinst mich an: “Na, noch ne Runde?”

“Darauf kannst du wetten”, denk ich mir. Heimlich still und leise wandert er unter die Bettdecke und ich lasse mir von ihm auf leiser, erster Stufe die Nacht versüßen. Myfairlady merkt davon nichts. Geht doch! 🙂

Wie schlägt sich der Pulse III Duo als Paarvibrator?

Wie schon beschrieben, eignet sich der PULSE III DUO GUYBRATOR auch als Paarvibrator. Hierzu befindet sich auf der Rückseite ein zweiter Motor für die Freuden der Lady. Der Guybrator ist aber kein klassischer Paarvibrator, den Ihr beim GV nutzen könnt, wie beispielsweise der Druckwellenvibrator »Satisfyer for Couples. Vielmehr ist der GUYBRATOR ein Spielzeug für den gemeinsamen Genuss beim Vorspiel – oder ihr lasst euch von ihm einfach bis zum guten Schluß verwöhnen.

Allerdings ist er in der Funktion als Paarvibrator nicht ganz so einfach und intuitiv zu nutzen, wie man es sich wünschen würde. Am besten funktioniert er, wenn sie sich rittlings auf ihn setzt. Dank der Fernbedienung kann sie (oder er) die Vibrationsstärke des zweiten Motors bestimmen. Insgesamt gibt es hier aber nur 3 Vibrationsstärken. Die sind allerdings alle sehr schön intensiv und auch fein aufeinander abgestimmt, so dass sie in jeder Phase des Ritts das passende im Repertoire findet.

Weitere schöne Stellungen sind eigentlich all jene, wo sie mit geschlossenen Beinen genießen kann. Dann verrutscht der Guybrator auch nicht so leicht und sie kann durch leichte Bewegungen des Beckens für Abwechslung sowohl bei ihr als auch ihm sorgen.

Pulse III Duo Guybrator: Alle Daten, Pros & Cons in der Übersicht

Um dir die Entscheidung zu erleichtern, habe ich dir in diesem Test alle Fakten und auch die Argumente für oder wider den GUYBRATOR von HOT OCTOPUSS übersichtlich zusammengetragen. Klick einfach auf die Reiter, um dir die technischen Daten sowie meine Pro- und Contraargumente anzuschauen.

  • Hersteller: Hot Octopuss Ltd, UK
  • Gewicht: 345g
  • Gesamtlänge: 12cm
  • Durchmesser Außen: 6,5cm – Innen: 3,5cm
  • Material: Unterschale aus ABS-Kunststoff und ein kompletter Überzug aus medizinischem Silikon
  • Farbe: Blaugrau
  • Hauptmotor mit 6 Intensitäten und 6 Vibrationsrhythmen
  • Zweitmotor für den Duomodus mit 3 Intensitäten
  • Steuerbar über drei Knöpfe, Fernbedienung nur für den zweiten Motor
  • Antriebsart: Lithium-Ionen Akku
  • Wasserdicht: Ja
  • Frei von Latex und Weichmachern
  • HOT OCTOPUSS bietet eine »365 Tage Produktgarantie!
  • Extrem kräftige Motoren
  • 6 Intensitäten lassen viel Raum für Experimente
  • 6 Rhythmen
  • Extrem solide und hochwertig verarbeitet
  • Tolles Preis – Leistungsverhältnis
  • Sehr intensive Orgasmen sind mit dem PULSE III DUO garantiert
  • Sehr handlich und gut zu führen
  • Leicht zu reinigen
  • Der Akku ist langlebig, lädt aber schnell
  • Die Vibrationsprogramme könnten abwechslungsreicher sein
  • Die Lautstärke ist mir subjektiv zu hoch auf den oberen Stufen
  • Die Knöpfe sind etwas schwergängig
  • Die Farbwahl finde ich nicht besonders gelungen

Mein Fazit zum Pulse III Duo Guybrator

PULSE III Duo Test

Wenn du der leidlich durchdachten Männerspielzeuge müde geworden bist, ist der PULSE III DUO auf jeden Fall einen genaueren Blick wert. Er ist auf dem Feld der Masturbatoren ohne Frage einzigartig in Design und Konzeption.

Ähnlich wie seinerzeit Apple mit dem iPhone eine völlig neue Produktkategorie geschaffen hat, hat HOT OCTOPUSS mit dem PULSE GUYBRATOR eine vergleichbare Leistung bei den Sextoys für Männer gebracht. In der nunmehr dritten Ausbaustufe bietet der PULSE interessante Möglichkeiten, die Welt der Erotik zu bereichern.

Er lässt sich aber auch bestens als Paarvibrator gebrauchen, denn seine tiefen, brummigen Vibrationen wird auch deine Partnerin deutlich spüren. Die Motoren haben in jedem Fall genug Kraftreserven, um euch auch beim gemeinsamen Genuss dieses einzigartigen Vibrators jede Menge Freude zu machen.

Volle 5 Punkte kann ich ihm leider trotz seiner hervorragenden Leistungen nicht geben.

Versteh mich nicht falsch! Der GUYBRATOR ist ein enorm gutes Gerät und er leistet weit mehr, als ich von sämtlichen Masturbatoren bisher gewohnt war. Er bringt aber einige Aspekte mit, die mich in Summe dann doch zu sehr stören: Seine Vibrationsprogramme sind mir zu wenig abwechslungsreich. Die eine oder andere Sinuskurve statt der stakkatoartigen Sägezahnwellen hätten mir sehr gefallen. Seine Lautstärke ist rein von der Messung her sehr zurückhaltend für ein Toy mit dieser Kraft und der kompakten Bauweise. Dennoch ist er mir persönlich auf den oberen Stufen doch etwas zu präsent. Allerdings mag das an meinem dank langjähriger DJ-Tätigkeit völlig verkorkstem Frequenzband liegen. Mein letzter Kritikpunkt ist die für meinen Geschmack ziemlich unschöne Farbgebung.

Wenn dir diese drei Aspekte allerdings nicht so wichtig wir mir sind, gehört der PULSE III auf jeden Fall in dein Arsenal. Sein Kerngeschäft sind wahnsinnig intensive – und wenn du willst – auch rasend schnelle Orgasmen. Das kann er perfekt und weit besser als die üblichen Masturbatoren wie Fleshlight und Co. Auch als Paarvibrator ist er ein sehr interessantes Toy, auch wenn man sich hier ein wenig mit ihm anfreunden und gemeinsam üben muss.

Wo kannst du den PULSE III GUYBRATOR kaufen? HOT OCTOPUSS bietet den »PULSE III aktuell für 139,00€* auf der eigenen Website zum Kauf an. Du erhälst dort eine 356-Tage Produktgarantie sowie diskreten Versand innerhalb von 3-4 Tagen. Schau auf jeden Fall mal dort vorbei, denn die Auswahl an hochwertigen und sehr innovativen Toys ist beachtlich!

Falls du nicht direkt beim Hersteller in UK bestellen möchtest, findest du ihn aber auch in diversen deutschen Onlineshops: amazon.de*, orion.de* und zugeschnuert-shop.de* bieten ihn ebenfalls an.

SEHR BEFRIEDIGEND

Was die Intensität, Qualität und Menge an spritzigen Orgasmen angeht, ist der PULSE III DUO wirklich einzigartig. Seine extrem intensiven Vibrationen, die punktgenau deine empfindsamste Stelle massieren, sind schon auf den kleinen Stufen atemberaubend. Du kannst dich mit ihm alleine oder – mit etwas Übung – gemeinsam mit deiner Liebsten aufs Beste vergnügen. Ob du ihn nun als Schnellentsafter nutzen oder lieber lange und ausgiebig geniessen willst, bleibt ganz dir überlassen.

Wegen seiner vielfältigen Einsatzmöglichkeiten, der absolut soliden Verarbeitung und der punktgenauen, kräftigen Vibrationen gebe ich ihm trotz der leichten Schwächen 4 Sterne und meine Note SEHR BEFRIEDIGEND!

NOCH EINE KLEINE BITTE: Du findest diesen ausführlichen »Test des PULSE III DUO MASTURBATORS auch auf Amazon. Damit der dort Test leichter gefunden werden kann, kannst du allen Interessenten des GUYBRATOR bei der Entscheidungsfindung helfen, indem du die Rezension dort mit einem Klick auf den “Nützlich” Button am Ende der Bewertung unterstützt. Dafür danken wir dir herzlich!

Ein großes Dankeschön geht an die Leute bei HOT OCTOPUSS dafür, dass sie mir diesen edlen Spielkameraden für einen ehrlichen Erfahrungsbericht ohne Bedingungen zur Verfügung gestellt haben.

Hast du mit dem PULSE III DUO bereits Erfahrungen gemacht? Dann lass mich wissen, wie du ihn findest! Du kannst weiter unten kommentieren, gerne auch deine eigene Sternebewertung zu meinem Erfahrungsbericht abgeben oder Fragen zum GUYBRATOR stellen.

Ich freue mich auf deine Rückmeldung zu diesem PULSE III DUO Test.
Der Micha [MZ]

Umfangreicher Vibrator Ratgeber

Unser Ratgeber, wenn du einen Vibrator kaufen willst. Sex Toys Kaufkriterien

Kennst du schon unseren umfangreichen Vibrator Ratgeber? Dort findest du wertvolle Informationen, Tests und Erfahrungsberichte rund um den Vibrator. Wir haben dir auch auch eine Zusammenfassung von echten Kundenbewertungen hinzugefügt. Außerdem zeigen wir dir die unserer Meinung nach besten Vibrator-Modelle mit dem jeweils besten Preis-Leistungsverhältnis. In diesem Ratgeber findest du auch viele nützliche Tipps zu Themen wie den verschiedenen Arten der Sex Toys, der Auswahl des richtigen Materials, der Größe, der Pflege und der richtigen Aufbewahrung. »JETZT unseren Vibrator Ratgeber lesen.

Teilen mit Freunden:
Bitte warten...