Wenn wir den Begriff frivol Ausgehen das erste mal hören, befällt wohl viele Mädels ein wohliges Kribbeln in der Lendengegend. Geheimnisvoll klingt das und wunderbar verrucht noch dazu! Doch was genau bedeutet es eigentlich, wenn wir alleine oder mit Partner frivol ausgehen? Was darf, kann, soll, muss? Wo liegen die Grenzen beim Zeigen deiner Reize?

Es existieren viele Missverständnisse rund um dieses sehr reizvolle Thema. Dabei kann frivoles Ausgehen Feuer in eine eingeschlafene Beziehung bringen oder beim Blind Date den absoluten Kick geben. Daher hier meine Erfahrungen sowie Tipps & Infos rund um frivoles Ausgehen und wie du damit dich selbst und deinen Partner so richtig anheizt.

Frivol Ausgehen – was ist das überhaupt?

Die jüngere Generation mag mit dem Begriff »”Frivolität” nicht viel anfangen können. Es stammt aus dem Französischen (frivole) und bedeutet soviel wie frech oder schamlos. Frivoles Ausgehen ist ein sehr vielschichtiges Thema der Erotik mit einigen Abstufungen. Generell lässt sich jedoch sagen: Frivoles Ausgehen heißt, alleine oder in Begleitung deines Partners erotischen Kontakt in der Öffentlichkeit zu haben. Dies kann sowohl über Sprache, Mimik oder auch echte Handlungen erfolgen. Beim frivolen Ausgehen dreht sich auch vieles darum, sich in wenig oder besonders erotischer Kleidung an öffentlichen Orten zu zeigen. Reizvoll kann es auch sein, wenn nur du und deine Begleitung wissen, welches »Sexspielzeug da grad in deiner Schatulle vibriert.

Beispiele, wie du frivol ausgehen kannst:

  • Ausgehen mit Kleid aber ohne Höschen: Dies ist wohl für die meisten Mädchen oder Frauen die einfachste Art, frivol auszugehen. Viele Mädels finden die Vorstellung sehr reizvoll, ohne Schlüpfer in der Öffentlichkeit unterwegs zu sein.

  • Heiß unterwegs mit Sextoys: Wenn du unterwegs deine Liebeskugeln oder einen Analplug trägst, ist das auch eine Form des frivolen Ausgehens.

  • Heiße Dessous oder nackt unterm Mantel: Wer mutiger ist, spaziert einfach mal zugeknöpft, dafür aber untendrunter umso freizügiger durch den winterlichen Stadtpark. Wenn du mit Partner unterwegs bist, kannst du ihm ja ab und zu etwas zeigen.

  • Zeigen was du hast: Besonders verwegene Mädels genießen es, im transparenten Oberteil, knappem Minirock, heißer Strapse und High Heels unterwegs zu sein.

Wie viel du als Frau letztendlich deiner Begleitung oder der Öffentlichkeit wirklich preisgibst, ist selbstverständlich ganz dir überlassen. Die Erotik spielt sich in erster Linie im Kopf ab. Frei mach dem Motto “Wenn der schnuckelige Typ da schräg gegenüber wüsste, dass ich unterm Mini nackt bin? Falls er mich nett anlächelt, gewähre ich ihm vielleicht einen kleinen Einblick…”

Frivol Ausgehen – warum reizt es besonders uns Frauen?

Reden wir über die Scham beim Nacktsein. Reden wir über Tabus der Erotik.

Als Kind bist du frei davon. Erotik spielt da natürlich noch keine Rolle. Allerdings machst du dir keinen Kopf, ob du am Strand nackt herumläufst. Die Scham vor dem Nacktsein wird dir von deinem Umfeld im Laufe der Zeit anerzogen. Später dann wirkt sich diese anerzogene Scham darauf aus, wie du mit erotischen Themen umgehst. So wird dann Sexualität zu etwas, dass nur im heimischen Schlafzimmer, hinter geschlossenen Vorhängen stattfindet. Ist ja schließlich etwas Anrüchiges.

Frivol Ausgehen greift genau dieses Schamgefühl an. Es spielt mit dem Aufbrechen der Tabus der Nacktheit in der Öffentlichkeit. Frivoles Ausgehen trägt Sinnlichkeit zurück in eine Welt, in der erotische Handlungen eigentlich tabu sind. Der Reiz des Verbotenen bringt den Kick.

Wo die Grenzen beim frivol Ausgehen liegen, müssen Anfängerinnen selbstverständlich individuell herausfinden. Alleine dieses Herantasten an deine Grenzen ist bereits eine sehr erotische Reise. Am besten lässt du es langsam angehen – so bleibt genug Luft nach oben 😉 Der Frühling naht, also lass doch beim nächsten Spaziergang einfach mal das Höschen im Schrank.

Mein erstes schamloses Ausgehen ohne Slip:
Ein erotischer Spaziergang im Rock durch den Stadtpark war meine erste Erfahrung mit dem Thema frivol Ausgehen. Ich war ein Backfisch von 16 Jahren und gemeinsam mit meiner besten Freundin wagte ich dieses Experiment. Auf einer Bank spielten wir “Ich zeig dir meins, du zeigst mir deins” während ein paar Bänke weiter ein paar ältere Jungs rauchten. Das war für uns beide unglaublich aufregend! Wir hatten wirklich viel Spaß dabei, heimlich, aber eben doch in der Öffentlichkeit so verrucht unterwegs zu sein.

Frivoles Ausgehen zu jeder Jahreszeit

Frivoles Ausgehen im Minirock
Frivol Ausgehen im Mantel - Mit wenig oder nichts darunter

Für wen ist frivol Ausgehen geeignet?

Frivol Ausgehen kann prinzipiell jeder, der Lust auf diese prickelnde Spielart der Erotik hat. Egal ob Frau oder Mann, hetero- oder homosexuell orientiert. Wobei für Männer einige Einschränkungen gelten – hierzu mehr weiter unten. Wenn du solo bist, gehst du alleine frivol aus. Du kannst das Gefühl verruchter Freiheit dann ganz für dich selbst genießen. Ansonsten freut ihr euch als Paar darüber, einen kessen Spaziergang zu machen. Oder wie wäre es mal wieder mit einem Besuch im Museum? Den Möglichkeiten sind hierbei kaum Grenzen gesetzt, also lass deiner Phantasie einfach mal freien Lauf!

Um frivol auszugehen benötigst du nicht unbedingt viel Vorbereitung. Daher eignet es sich auch ganz besonders als spontanes & prickelndes Vorspiel mit deinem Partner. Seine forschenden Berührungen auf der Rückbank des Taxis oder unter dem Tisch im Café sorgen für eine erotisch aufgeladene Atmosphäre.
Da bekommt jede Frau Lust auf mehr!

Was Frauen beim frivolen Ausgehen jedoch auf jeden Fall benötigen, ist eine gehörige Portion Mut und Selbstbewusstsein.

Dürfen auch Männer frivol Ausgehen?

Männer haben es deutlich schwerer, wenn es um das Styling für frivoles Ausgehen geht. Kein Wunder, denn bei ihnen sind die Möglichkeiten ja auch begrenzter. Das liegt aber auch daran, dass der Gesetzgeber mit unbedeckten weiblichen Reizen weit weniger Probleme hat. Zeigt ein Mann in der Öffentlichkeit nackte Tatsachen, droht durchaus schon einmal eine Anzeige wegen Exhibitionismus. Vorsicht ist also geboten, wenn ein Mann frivol ausgehen will.

Daher bleibt einem Mann nur die Möglichkeit, seine Kleidung etwas frivoler zu wählen. Was genau, ist dem eigenen Geschmack beziehungsweise dem Rahmen der besuchten Location überlassen. Einige mögen Leder oder Latex, andere greifen zu einem heißen Dress aus Lack oder kombinieren mit einem Netzshirt.

Unter den Klamotten ist aber alles erlaubt, wonach Ihm der erotische Sinn steht. Schließlich kann Ihm niemand verbieten, unter der Jeans die Boxershorts wegzulassen. Manch einer mag es auch, heimlich mit Penisring, Analkugeln oder Nippelklemmen unterwegs zu sein. Toys sind beim frivolen Ausgehen für Mann und Frau übrigens gleichermaßen aufreizend. Das Gefühl, mit heißen Toys durch die Fußgängerzone zu flanieren, wird die erotische Stimmung so richtig anheizen.

So könnt Ihr als Single oder Paar frivol unterwegs sein

Anfängerinnen stellt sich oft die Frage nach geeigneten Orten, um frivol unterwegs zu sein. Prinzipiell kannst du das an jedem Ort tun, der dir beziehungsweise euch gefällt. Du solltest dabei aber stets zwischen dem Grad deiner Zeigefreude und der Location abwägen. Schließlich ist es ein gewaltiger Unterschied, ob ein Paar im öffentlichen Stadtpark unterwegs ist oder eine frivole Bar besuchst. Auch wenn du frivole Erotik liebst, bleibt deine gesellschaftliche Verantwortung bestehen.

In unserer Beziehung haben wir uns daher folgende eiserne Regel gesetzt: In der Nähe von Kindern sind Zeigefreude und offene Aktivitäten ein absolutes No-Go! Auch du solltest dich bitte strikt daran halten.

Davon abgesehen kannst du deiner Phantasie freien Lauf lassen.
Hier einige Anregungen und Tipps, wo und wie Singles oder Paare sexy unterwegs sein können:

Anregungen für Frivolität in der Öffentlichkeit

Grundsätzlich kannst du überall lustvolle Spaziergänge und Ausflüge machen. Für Anfängerinnen ist der erste Schritt sicherlich, einfach mal im Rock und ohne Höschen unterwegs zu sein. Es ist reizvoll zu spüren, dass du untenrum nackt bist und die Menschen um dich herum ahnen davon nichts  – oder vielleicht doch? Probiere es einfach mal aus und genieße prickelndes Kopfkino!

Besonders sexy sind Besuche öffentlicher Orte, wo Sexualität tabu ist. Hier bieten sich Kirchen und andere geweihte Orte an. Doch auch ein belebtes Café in der Fußgängerzone, ein Einkaufszentrum, der Stadtpark, ein Kino oder Museum bieten dir viele Möglichkeiten. Überspanne den Bogen aber nie! Erotisch unterwegs sein heißt nicht, nackt zu sein oder zu viel zu zeigen. Zwischen Frivolität und Obszönität liegen Welten.

In einer Beziehung ist es natürlich umso reizvoller, als Paar lasterhaft unterwegs zu sein. Anregende Spaziergänge machen zu zweit sehr viel mehr Spaß und sind oft das perfekte Vorspiel. Wie gut frivol ausgehen als Aufheizer funktionieren kann, erzählen uns Sarah (22) und Mark (25) in folgendem Interview.

Frivol unterwegs in der Stadt
Interview: Frivol unterwegs mit Sarah & Mark

Ihr beiden möchtet uns gerne über euren ersten schamlosen Spaziergang berichten.
Wie kam es dazu?

Sarah: Es war ein Samstag. Mark griemelte schon beim Frühstück vor sich hin. Da weiß ich immer: Er hat was vor. Ich bin dann raus für meine morgendliche Laufrunde. Als ich wieder Heim kam, war Mark verschwunden, aber ich fand einen Zettel: “Ich nehme Dich heute mit auf einen erotischen Spaziergang. Im Schlafzimmer liegt etwas für Dich bereit. Viel Spaß beim Einkleiden. Wir treffen uns gleich im Eiscafé. Ich freu mich auf dich – Dein Kater.”

Das klingt verheissungsvoll!
Sarah (lacht): Aber Hallo! Ich war von Null auf Hundert in Sekunden. Natürlich bin ich sofort ins Schlafzimmer um zu sehen, was mich erwartet. Auf dem Bett lagen ein wirklich heißer Catsuit Ouvert und mein schwarzer, bodenlanger Lieblingsrock. Dazu noch meine hochhackigen Stiefel, in denen ich mich total sexy finde. Für drüber hatte Mark meine Jeansjacke rausgelegt. Wo ich aber wirklich schlucken musst, waren die Toys!

Sarahs Toys

Oha… jetzt wird es  wirklich spannend. Welche Toys waren das denn?
Mark: Ich hatte ihr extra für den Anlass den »Butterfly-Vibrator von Lustfaktor*  bestellt. Die Fernbedienung von dem netten Teil trug ich an dem Tag natürlich bei mir. Außerdem hatte ich »Sarahs Analplug*  herausgelegt. Die Vorstellung, dass sie die beiden Teile unterwegs trägt, hat mich total angemacht. Mit der Fernbedienung habe ich sie dann auch den ganzen Vormittag lang aufs Süßeste gequält.

Sarah: In der Tat. Du Schuft! Nachdem ich geduscht hatte, habe ich mich dann schick gemacht und bin zum Treffpunkt geradelt. Schon während der Fahrt haben die Toys mich ordentlich aufgeheizt. Aber die Neugier und Lust darauf, was mich wohl erwartet, war noch heftiger. Mir ging ganz schön die Düse!

Aufreizend, aber nicht nackt im Eiscafé

Mark: Als Sarah am Café ankam, sah ich schon aus der Entfernung, wie erregt sie war. Sie hat dann immer diesen besonderen Glanz in den Augen und rote Wangen.

Sarah: Natürlich war ich heiß. Ich wäre ja schon auf dem Weg beinahe gekommen. Mit zwei Toys in mir zu Radeln war alles andere als entspannend.

Mark: Und ich Depp hatte vergessen dir zu schreiben, dass du den Vibi auch einschalten sollst.

Sarah: Stimmt, aber das hast du ja dann nachgeholt. Unterm Tisch draußen vorm Eiscafé.

Gewagte Aktion, Mark. Hattest du keine Angst, dass das jemand mitbekommt?
Mark: Klar, etwas schon. Ich habe dann einfach auf einen günstigen Moment gewartet, ihren Rock hoch geschoben und den Vibi aktiviert. Also in Standby, wohlgemerkt. Mit Fernbedienung in der Jeans und bereit zum Einsatz. Nachdem wir unseren Kaffee ausgetrunken hatten, sind wir einfach durch die Stadt spaziert. Ich hatte meine Kamera dabei und bin in einiger Entfernung um Sarah gekreist und habe Fotos geschossen.

Sarah: Ja, am liebsten genau in dem Moment, wo du den Vibi aktiviert hast. Elender Quälgeist! Vor dem Postkartenstand wär ich um ein Haar gekommen. Ich muss zugeben: Frivol ausgehen macht unfassbar viel Spaß!

Eine spontane Prüfung

Wie ging es denn dann weiter?
Sarah: Wir sind rüber Richtung Park spaziert, auf dem Weg dorthin gibt es eine Kapelle. Wir sind rein und dort hat er mir klammheimlich untern Rock gegriffen und meinen Hintern inspiziert.

Mark: (lacht) Musste doch prüfen ob der Plug ordentlich sitzt. Im Park dann hat sie sich auf eine der Bänke gesetzt. Ich habe aus einiger Entfernung sehr schöne Bilder gemacht. Als Sarah den Rock gelupft und mir einige Sekunden Einblick gewährt hat, puh… das werde ich nie vergessen.

Sarah: Ich auch nicht! Wenn die Jahre vergehen und wir dann irgendwann grau und tüddelig sind, können wir uns immer noch die sexy Fotos anschauen.

Unterwegs nach Hause

Mark: Der Heimweg war dann für uns beide wirklich nicht einfach. Wir waren beide dermaßen aufgeheizt, ich hätte Sarah am liebsten direkt hinter den nächsten Baum gezerrt. Die Lust aufeinander war gigantisch.

Sarah: Da hätte ich in dem Moment rein gar nichts gegen gehabt. Aber als wir dann endlich daheim waren, hast du ja deine verdiente Erlösung bekommen.

Mark (zwinkert): Du aber auch. Gleich drei mal, wenn ich mich richtig erinnere.

Das klingt nach einem gelungenen Abschluss. Würdet Ihr sagen, dass frivol Ausgehen eure Beziehung belebt?

Sarah: Definitiv ja! Ich finde, es ist für Frauen eine sehr schöne und reizvolle Art der Erotik. Es hat unserer eh schon nicht eintönigen Partnerschaft nochmal einen besonderen Kick gegeben. Daher denke ich, dass ein erotischer Spaziergang mit dem Partner eine eingeschlafene Beziehung neu anfeuern kann. Als Frau möchte ich diese Art der Erotik und Lust auf keinen Fall mehr missen. Ich bestimme selbst, wie viel ich Mark zeigen will – ein reizvolles Spiel.

Mark: So sehe ich es auch. Mit ein wenig Phantasie lassen sich viele tolle Szenarien finden, die man ausprobieren kann. Mit der Zeit wird man auch selbstsicherer und traut sich mehr zu. Was aber nicht heißt, dass frivol Ausgehen dann langweilig wird – ganz im Gegenteil.

Ich danke euch sehr für diesen intimen Einblick und eure Offenheit.

 

Tipps & Anregungen, wo du frivol Ausgehen kannst

Anfängerinnen oder auch frivolen Paaren stellt sich oft die Frage nach geeigneten Orten. Auch wenn man an nahezu jedem Ort erotisch Ausgehen kann, haben einige Locations natürlich einen besonderen Reiz.

Daher hier noch einige Anregungen zum frivol Ausgehen:

  • Frivol Ausgehen in Bar oder Discothek: Eine weitere Möglichkeit ist, dass ihr euch entsprechend sexy in Schale werft und eine urige Bar oder schicke Disco besucht. In einer stillen Nische oder mitten in der tanzenden Menge könnt ihr miteinander so einige erotische Begegnungen genießen.

  • Heisse Begegnungen auf Erotik Partys oder im Swingerclub: Für mutigere Paare eignen sich spezielle Erotik Partys oder ein Besuch im Swingerclub. Hier wird Frivolität selbstverständlich viel offener zur Schau getragen als in einer “normalen Location”. Man trifft sich hier, um zu sehen und gesehen zu werden! Erotik kann offen gezeigt werden, aber es gilt: Nichts muss!
  • Frivole Shoppingtour: Besonders reizvoll kann auch eine gemeinsame Shoppingtour sein. Vor allem, wenn ihr euch ganz bewusst nicht nach normalen Klamotten umschaut. Besucht stattdessen doch mal einen Dessousladen, beispielsweise Hunkemöller. Die gibt’s mittlerweile in jeder größeren Stadt. Raus aus den frivolen Klamotten, rein in die frivolen Klamotten. Natürlich lohnt sich auch immer ein frivoler Abstecher in einen Toyshop. Eine frivole Shoppingtour ist quasi ein Cheeseburger mit extra Käse!
  • Bibliothek oder Museum: Solch stille Orte haben einen ganz besonderen Reiz. Besonders dann, wenn frivol Ausgehen mit fernsteuerbaren Toys kombiniert wird. Es hat schon was wenn man nicht laut werden darf, wenn man laut werden will. Auch ist es ein reizendes Machtspiel mit der Lust des Partners.
  • Unterwegs im Auto: Warum setzt ihr euch nicht mal luftig bekleidet ins Auto? Je nachdem wie zeigefreudig ihr seid, lohnt eine Ausfahrt ins Grüne oder aber eine Autobahntour. Wenn seine Hand sachte unter ihren Rock gleitet, wärmt nicht nur die Sommersonne!

Gibt es auch Webseiten oder Communities rund um frivole Treffen?

Im Web findest du selbstverständlich viele Foren und Seiten mit vielen Tipps & Anregungen zum Thema “frivol Ausgehen”. Dort triffst du auf Gleichgesinnte, kannst dich austauschen und neue Ideen diskutieren. Dir besonders ans Herz legen kann ich die mit über 3 Millionen Mitgliedern wohl größte deutschsprachige Community rund die Themen Erotik & Sex: JOYclub

Dort findest du schnell Kontakt zu sehr netten, aufgeschlossenen Menschen. Es gibt zu nahezu jedem Thema eigene Foren sowie Untergruppen und kannst dich dort über deine Vorlieben austauschen. Auch Veranstaltungskalender und Tipps zu erotischen Bars, Clubs und anderen sexy Locations findest du hier schnell und unkompliziert.

Du kannst dich nach dem Klick aufs Banner kostenlos anmelden und einfach mal reinschnuppern – es lohnt sich!

Die Community für stilvolle Erotik

Tipps für einen frivolen Dress

Wenn du als Frau frivol Ausgehen willst hast du natürlich enorm viele Möglichkeiten, dich entsprechend sexy zu stylen. Wie weit du dabei gehen möchtest, liegt dabei ganz bei dir. Oder du überlässt die Wahl deinem Partner -auch spannend!

Anfängerinnen sollten es jedoch erstmal nicht übertreiben. Also taste dich mit jedem mal sachte ein wenig mehr an deine Grenzen heran. Wie schon beschrieben, war mein erster sündiger Spaziergang eigentlich recht unspektakulär: mit Rock, ohne Höschen. Aber trotzdem war es extrem aufreizend und ein toller Anfang.

Hier einige Vorschläge für sehr schöne und stilvolle Dessous, die du beim frivol Ausgehen tragen kannst:

  • Sexy Minis oder Kleider: Ich liebe es luftig und Bein zu zeigen. Wenn du auch gerne unten ohne unterwegs sein möchtest, lohnt sich der Kauf eines sexy Minirocks. Ich liebe diesen »heissen Mini aus Nappaleder*  über alles! Aber du kannst natürlich auch ein »süsses Sommerkleid* tragen – ganz wie es deinem Stil entspricht.
  • Catsuit Ouvert: Du willst dich als sexy Raubkatze zeigen? Dann solltest du dir einen heissen Catsuit gönnen. Wenn ich unterwegs bin, kombiniere ich meinen »heissen Catsuit Ouvert von Livia Corsetti*  gerne mit einem züchtigen Rock. Dazu passen hohe Schuhe oder Stiefel zur Betonung meines Hinterns besonders gut.
  • Korsagen: Eine stramm sitzenden Korsage betont deine Kurven perfekt und wird deiner Begleitung in Schnappatmung bringen. In Kombination mit einem Rock oder Mini wird er kaum die Finger von dir lassen können. Ich habe mir vor einiger Zeit »dieses megaheisse Teil*  zugelegt. Mein Freund liebt es, mich darin spazieren zu sehen. Hier findest du ganz viele weitere der »beliebtesten Korsagen auf Amazon*.
  • Frivoles Ausgehen in halterlosen Strümpfe oder Strapsen: Wenn du deine Beine besonders edel verpacken möchtest, lege ich dir »halterlose Strümpfe oder Strapse* ans Herz. Damit siehst du nicht nur fantastisch aus, du wirst dich auf auch extrem sexy fühlen.

Frivol Ausgehen mit Sexspielzeug

Wie du ja schon in unserem Interview mit Sarah und Marc erfahren hast, können Paare mit Sexspielzeug beim frivol Ausgehen eine besondere Würze ins Spiel bringen. Hier eignen sich natürlich besonders gut Erotiktoys, die von selber an ihrem Platz bleiben.

Hier einige prickelnde Spielzeuge, die du als Frau beim frivol Ausgehen besonders gut genießen kannst:

Lustfactor Premium Butterfly-Vibrator für Sie aus Silikon | Kabellose Funk...
2 Bewertungen
Lustfactor Premium Butterfly-Vibrator für Sie aus Silikon | Kabellose Funk...
  • SEXY DESIGN TRIFFT SPASSFAKTOR:...
  • PURE LUST UND ERREGUNG FÜR...
  • MIT KABELLOSER FUNK FERNBEDIENUNG...
  • PERFEKTE VERARBEITUNG UND BESTES...
  • WASSERGESCHÜTZT NACH IP67:...
Angebot
BEQOOL Liebeskugeln mit Vibration Bullet-Vibratoren drahtlose Fernbedienung...
218 Bewertungen
BEQOOL Liebeskugeln mit Vibration Bullet-Vibratoren drahtlose Fernbedienung...
  • Sehr leiser aber dennoch super...
  • Material - Hergestellt aus...
  • Sehr angenehme für absolutes...
  • Liebeskugeln trainieren den...
  • Packungsinhalt: Ein Vibrator,ein...
Fifty Shades of Grey Liebeskugeln Inner Goddess
57 Bewertungen
Fifty Shades of Grey Liebeskugeln Inner Goddess
  • Genießen Sie Lust ebenso wie...
  • Fingerschlaufe aus Metall
  • Jede Kugel hat einen geringen...
  • Das ideale erotische Geschenk für...
  • Bestandteil der Fifty Shades of...
Angebot
Greenpinecone Klein+Medium+Groß Set Fetisch Masturbation Sex Spielzeug...
273 Bewertungen
Greenpinecone Klein+Medium+Groß Set Fetisch Masturbation Sex Spielzeug...
  • Metall Buttplug 3 Stück Set...
  • Klein size: Durchmesser:27mm;...
  • Medium size: Durchmesser:33mm;...
  • Große size: Durchmesser:41mm;...
  • 100% nagelneu und hohe...

Wirklich gutes Sexspielzeug für Männer ist leider seit jeher sehr viel schwerer zu finden. Aber es hat sich hier in den letzten Jahren doch erfreulich viel auf dem Markt getan. Es gibt interessante Cockringe oder Schlaufen, Analplugs mit Vibrationsfunktion und andere Leckereien.

Hier also auch einige interessante Toys, die du als Mann beim frivol Ausgehen tragen kannst:

liebesfreunde Cockring Penisring Silikon Set - Penisringe für Männer zur...
111 Bewertungen
liebesfreunde Cockring Penisring Silikon Set - Penisringe für Männer zur...
  • POTENZSTEIGERUNG: Sie lieben SEX...
  • STARKE EREKTION: Der Penis Ring in...
  • MEHR SPASS: Endlich intensivere...
  • INTENSIVER ORGASMUS: Erleben Sie...
  • GEPRÜFTE QUALITÄT: Der...
PREMIUM Penisring Schlaufen - Sexspielzeug für Männer zur...
20 Bewertungen
PREMIUM Penisring Schlaufen - Sexspielzeug für Männer zur...
  • POTENZSTEIGERUNG - Das Anlegen der...
  • ORGASMUSVERZÖGERUNG - Der...
  • FÜR JEDE GRÖßE GEEIGNET - Die...
  • EXTREM LANGLEBIG - Die...
  • 100% DISKRETER VERSAND - Kein...
Angebot
Prostata Stimulator mit Penisring Nabini Silicone Analvibrator Massage...
226 Bewertungen
Prostata Stimulator mit Penisring Nabini Silicone Analvibrator Massage...
  • 【Multifunktionaler Vibrator】3...
  • 【Vollständig optimiert für...
  • 【Material 】Prostatamassage von...
  • 【9 Vibrationsmodi und Der...
  • 【USB wiederaufladbare und...
Fun Factory DUKE schwarz Prostata Stimulator Mann (inklusive Tasche +...
3 Bewertungen
Fun Factory DUKE schwarz Prostata Stimulator Mann (inklusive Tasche +...
  • Originalware direkt vom Hersteller...
  • Der DUKE ist ein...
  • Wiederaufladbar mit der...
  • Länge: 16,7 cm - Ø: 3,9 cm -...
  • Inkl. tollem Gratis-Zubehör: 1 FUN...

Frivol Ausgehen – Ein Fazit

Beim frivol Ausgehen geht es in erster Linie um den persönlichen Spaß. Es liegt ein großer Reiz darin, mit so wenig Kleidung wie nötig und so viel Haut wie möglich unterwegs zu sein. Frivol Ausgehen heißt aber auch, sich seinem Partner und auch anderen zu zeigen, ohne gegen guten Geschmack und Anstand zu verstoßen. Für besonders schamlose Naturen sei daher der Besuch entsprechender Clubs oder Bars empfohlen. Doch wenn du dich lieber in freier Wildbahn zeigen willst, solltest du das auf jeden Fall machen. Solange du Frivolität bei einem normalen Restaurantbesuch wohl dosiert einsetzt, läufst du nicht Gefahr, der Location verwiesen zu werden.

Aber nicht nur ein knapper Kleidungsstil gehört zum frivol Ausgehen. Das Andeuten oder auch Ausleben der eigenen Lust macht das Ganze zu einem prickelnden Erlebnis. Frivol Ausgehen bringt neues Feuer in eine Beziehung. Es wirkt auch wie ein belebendes Elixier der eigenen Persönlichkeit und stärkt dein Selbstvertrauen enorm. Heimliches Verwöhnen in dunkeln Ecken einer urigen Bar oder eindeutige Berührungen unter dem Tisch während eines Late-Night-Dinners lassen euren Adrenalinspiegel in ungeahnte Höhen schießen. Ein heißeres Vorspiel als frivol Ausgehen dürfte es kaum geben.

Für andere dagegen ist frivol Ausgehen mit anderen Paaren im sexy Outfit und in entsprechende Locations spannend. Wichtig dabei ist, dass alle Beteiligten offen gegenüber neuen sexuellen Erfahrungen sein sollten.

Ich hoffe, dir hat dieser Artikel ein paar neue Anregungen gegeben, die du bald alleine oder mit deinem Partner ausprobieren möchtest.
Wenn du noch weitere Idenn oder Tipps rund um das Thema frivol Augehen hast, würde ich mich sehr über deinen Kommentar weiter unten freuen!

Ich wünsche dir / euch viel Vergnügen beim nächsten Spaziergang 😉
Die Franziska [FK]

Teilen mit Freunden:
Bitte warten...

Letzte Aktualisierung am 20.10.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API